Kroko Jack

Konzert im alten Krankenhaus

10.02.18

Einlass: 20:00 Uhr

Ort: EG Veranstaltungssaal, EG Bar,

Ak: 18 €

Vvk: 15 €

Karten erhältlich bei:
Ntry, Online

Veranstalter:

OKH

Kroko Jack

10.02.18

Einlass: 20:00 Uhr

Kroko Jack

Mundart Rap

Kroko Jack kam mit "dreckige Rapz", als du noch kein Handy hattest. Er sorgte für "höhere Gewalt" im Linzer Slang noch vor MySpace, arbeitete mit Künstlern wie RAF Camora, Chakuza, Dame, King Orgasmus und vielen mehr zusammen, noch bevor Ösi-Rap on the map war. Kroko beeinflusste - unter diversen Künstlernamen - die Musik des Alpenlandes, noch bevor die Trackshittaz zum Song Contest geschickt wurden. Nun präsentiert er sein Grande Oeuvre "Extra Ordinär".

Kroko Jacks Verse sind inhaltlich pointiert subjektiv, flexibel im Rapstil, dabei jedoch immer mit einem hohen Maß an technischer Detailverliebtheit. Mitunter derart, dass er beim mitbouncenden Hörer nicht nur ein vergnügliches Schmunzeln auf den Lippen, sondern ein baffes Staunen hinterlässt. Die Songs sind durchwegs provokant, bissig, zynisch, politisch und aufrüttelnd. Getragen wird dies von einer gehörigen Dosis Selbstironie, der einzigartigen Dynamik und dem Ideenreichtum eines Kroko Jacks. Ihm geht es um Musik, um ausgefeilte Reime, aber stets auch um den Kontext.

Der Track zum Album-Titel "Extraordinär" steht symptomatisch für das kreative Selbstverständnis von Kroko Jack. Mit einem Beat, der zum Bouncen und Tanzen einlädt, rechnet Kroko Jack mit falscher Moral ab. Auch hier geschieht dies, ohne ein (Ganja-)Blatt vor den Mund zu nehmen. Warum sollte er auch? Betont er doch völlig selbstverständlich: "D‘Zensur kummt ma ned noch". Damit wäre dazu auch alles gesagt.

Zu den bereits veröffentlichten Songs, sind es vor allem das gehypte "Test me" mit Raf Camora an den Gastvokals sowie die zweite Videosingle "Vadient", in der Kroko und Skero sich beim Bilderbuch-Top-Hit "Maschin" bedienen, die für Furore sorgen werden. Dazu gesellen sich hochkarätige Feature-Beiträge von Crack Ignaz, $MC, Def Ill und Professa von Iriepathie, die dem Album weitere musikalische Dimensionen geben.

Das Erfolgskonzept der Werke von Kroko Jack ist unverändert. Kroko Jack besinnt sich auf Qualitäten, die ihm über die lange Zeit seines Schaffens zu einer Position als Institution im Mundartrap verholfen haben, bleibt dabei jedoch gleichsam unvermindert aktuell und überzeugt als emanzipierter und unangepasster Künstler, der etwas zu sagen hat. Denn der Name ist Programm: Kroko Jack - extra ordinär.

Ak: 18 €

Vvk: 15 €

Karten erhältlich bei:
Ntry, Online

Ort: EG Veranstaltungssaal, EG Bar,

Veranstalter:

Konzertgruppe

Kommende Veranstaltungen:

25.01.18 / 20:00

25.01.18

Lesung

Wilfried Steiner „Der Trost der Rache“

Packende Spannung vor der atemberaubenden Kulisse La Palmas. Am sternenklaren Atlantikhimmel tauchen finstere Ahnungen auf: Vor dem geschichtlichen Hintergrund der Militärdiktatur in Chile unter...

Veranstalter: 4840 Kulturakzente

26.01.18 / 14:00

26.01.18

Workshop

Repaircafe

Das Repair Cafe soll uns den Wert der Rohstoffe vor Augen führen, ein kleines Zeichen gegen noch mehr WEGWERF-GESELLSCHAFT sein und uns über unsere zwei linken Hände schmunzeln lassen… Wie...

Veranstalter: Otelo Vöcklabruck

30.01.18 / 19:00

30.01.18

Vortrag

Infotreffen: Foodcoop Vöcklabruck

An diesem Abend stellt sich die FOODCOOP VÖCKLABRUCK vor und erklärt allen Interessierten wie diese spezielle "Einkaufsgemeinschaft" funktioniert. Daneben bleibt Zeit für Fragen und ein...

Veranstalter: Otelo Vöcklabruck

03.-04.02.18 / 09:00

03.-04.02.18

Workshop

Theaterworkshop: Am Anfang hat's geknallt

  Wo kommt alles her? Wie ist die Welt entstanden? Wir machen uns gemeinsam auf, die Entstehung allen Lebens und des Universums zu erkunden und eine musikalische Interpretation dieser Reise...

Veranstalter: KeK - Kinder erleben Kultur

10.02.18 / 20:00

10.02.18

Konzert

Kroko Jack

Kroko Jack

Kroko Jack kam mit "dreckige Rapz", als du noch kein Handy hattest. Er sorgte für "höhere Gewalt" im Linzer Slang noch vor MySpace, arbeitete mit Künstlern wie RAF Camora, Chakuza, Dame, King...

Veranstalter: OKH

16.02.18 / 20:00

16.02.18

Konzert

Wham Bam Bodyslam & Astpai

  Aufgeschoben heißt nicht aufgehoben! Young & culture servieren uns die Bands Wham Bam Bodyslam & Astpai als feinen Leckerbissen im neuen Jahr - und wir lassen uns es schmecken.

Veranstalter: Young & Culture

Der OKH Mitgliedsverein "Young and Culture" feiert sein 7-jähriges Vereinsbestehen mit einem Kabarett von und mit PETER KLIEN! Gegen ihn ist selbst Armin Wolf ein kuscheliger...

Veranstalter: Young & Culture

24.02.18 / 20:00

24.02.18

Konzert

Blonder Engel

Blonder Engel

Der österreichische Musiker bewegt sich gekonnt zwischen Singer-/Songwriter und Musikkabaraettist. Sowohl alleine als auch mit seiner famosen Hedwig Haselrieder Kombo strapaziert er die Lachmuskeln...

Veranstalter: OKH

09.03.18 / 20:00

09.03.18

Konzert

mothers cake

Mother's Cake

Parasol Caravan

„Das rumort gewaltig im Untergrund“, schreibt das Reeperbahn Festival über Mother’s Cake. Und Recht haben sie. Seit ihrer Gründung im Jahr 2008 haben die beiden Studioalben „Creation‘s...

Veranstalter: OKH

20.04.18 / 16:00

20.04.18

Theater

Der Maulwurf

  Als der kleine Maulwurf eines Tages seinen Kopf aus der Erde streckte, um zu sehen ob die Sonne schon aufgegangen war, passierte es: Es war rund und braun, sah ein bisschen aus wie eine Wurst...

Veranstalter: KeK - Kinder erleben Kultur

21.04.18 / 20:00

21.04.18

Konzert

Folkshilfe

Tour der Regionen 2018: Folkshilfe

BAHÖ - folkshilfe beweisen mit ihrem zweiten Studioalbum ihre Sonderstellung in der deutschsprachigen Musiklandschaft. Das Zusammenspiel zwischen Quetschnsynth, Gitarre und Schlagzeug bleibt seinen...

Veranstalter: OKH

Die Hex' wollt' eine Reise machen. Drum packt sie ihre sieben Sachen…“ So beginnt das Bilderbuch „Für Hund und Katz ist auch noch Platz“. Eigentlich möchte Achim...

Veranstalter: KeK - Kinder erleben Kultur